Erste Tennis Bier Pong Nacht im Amperpark Emmering

13.11.2017





Nachdem bereits im Sommer der neue Trendsport „Tennis Bier Pong“ erfolgreich im Amperpark eingeführt wurde, fand letzten Freitag die 1.Tennis Bier Pong Nacht im Amperpark Emmering statt. Dieses Mal wurde das Turnier als Abendveranstaltung in der Badmintonhalle durchgeführt. Das Teilnehmerfeld war mit 24 Teams wieder komplett voll, wobei auch Amperpark „externe“ Spieler ihr Glück beim Tennis Bier Pong versucht haben. Vom Dirndl bis zum Bad-Taste-Outfit haben sich die Teilnehmer altersübergreifend in Schale geworfen.

In der Gruppenphase haben die Teams hart um den Einzug ins Hauptfeld gekämpft. Gegen 23 Uhr wurden dann sogar noch zwei Stechen um die begehrten Plätze im Viertelfinale gespielt werden. Dabei mussten sich die „Profis“ gegen die vermeintlichen „Underdogs“ ganz schön ins Zeug legen und die Zuschauer verfolgten spannende Begegnungen. In einem packenden Finale, inklusive Geschwisterduell, mussten sich die beiden 17-Jährigen Chrissi Körber und Fabi Hackmann den fünf Jahre älteren Anderl Grimm und Tobi Hackmann geschlagen geben. Nach der Siegerehrung haben Spieler und Zuschauer dann noch zusammen gefeiert und die Spiele Revue passieren lassen. Somit war auch die Indoor-Version des Tennis Bier Pong ein voller Erfolg!

Und angeblich steht das Motto für das nächste Tennis Bier Pong Turnier im Amperpark auch schon fest ;)

 




Veröffentlicht am: 13.11.2017

zurück